Sister Sophy Rosa Strauß Emilia
€41,95

€41,95
Auf Lager
Sister Sophy Blumenstrauß Suki
€63,95

€63,95
Auf Lager
Sister Sophy Blumenstrauß Fenna
€29,95

€29,95
Auf Lager
Sister Sophy Gemischtes Bouquet Lia - Pink
€31,95

€31,95
Auf Lager
Sister Sophy 10 Rosa Rosen Premium
€36,95

€36,95
Auf Lager

Rosa Rosen

Bei uns können Sie für jede Gelegenheit die passende Rose finden und auch ohne bestimmten Anlass sind Blumen immer eine gute Idee, um auszudrücken, was einem auf dem Herzen liegt. Wenn Sie möchten, verschicken wir Ihren Blumenstrauß aus rosa Rosen mit einem persönlichen Grußwort oder auch anonym ohne Sie als Absender zu nennen. Praktischerweise können Sie auch eine Flasche Wein oder eine Tafel Schokolade zusammen mit den rosa Rosen verschicken. Selbstverständlich können Sie sich mit Sister Sophy auch selbst etwas Gutes tun und die Blumen für sich selbst kaufen. Da wir alle Blumen direkt vom Züchter bekommen, sind wir in der Lage Ihnen eine Frische-Garantie von 7 Tagen zu gewährleisten. Ob Sie selbst oder jemand anderes, der glückliche Empfänger wird eine ganze Woche Freude an seinen rosa Rosen haben.

Herkunft und Geschichte der Rose

Wildrosen blühen einmal im Jahr, besitzen fünf Blütenblätter und bilden Hagebutten aus. In Europa findet man etwa 25 Arten. In Deutschland ist die Hundsrose am weitesten verbreitet. Ihren Ursprung hat die wilde Rose in China. Ihr natürlicher Lebensraum erstreckt sich von dort über den Nahen Osten bis nach Europa. Mit 35 Millionen Jahren stammen die ältesten fossilen Funde aus dem US-Bundesstaat Colorado. Die älteste bildliche Darstellung wurde auf Kreta gefunden und ist rund 3.500 Jahre alt. Bereits seit dem 6. Jahrhundert vor Christus trägt sie den Beinamen „Königin der Blumen“. Im Mittelalter fand die Rose vor allem Verwendung als Heilpflanze. Seit dem Hochmittelalter gilt sie als Symbol der Liebe. Zu dieser Zeit gab es in Europa hauptsächlich drei Rosenarten: die Essigrose, die weiße Rose und die Ölrose. Bis zum „Rosen-Boom“ im 18. und 19. Jahrhundert blühten alle Rosen nur einmal oder höchstens zweimal im Jahr. Mit zunehmendem Wissen über Rosen, konnten sogenannte Teerosen gezüchtet werden, welche mehrmals im Jahr blühen. Alle nach 1867 gezüchteten Rosen gelten als „moderne Rosen“. Bis heute wurden weit mehr als 30.000 Rosenarten kultiviert. Dabei stehen noch immer Aussehen, Duft, Widerstandsfähigkeit, Haltbarkeit und Resistenz gegen Schädlinge im Mittelpunkt.

Rosa Rosen Bedeutung

Rosa Rosen symbolisieren Jugend, Verliebtheit und Schönheit. Grob unterschieden wird zwischen hellrosa und dunkelrosa Tönen. Eine Rose in hellem Rosa drückt Verlangen, Lebensfreude, Jugend und Energie aus. Eine Rose in dunklem Rosa steht dagegen für Dankbarkeit. Durch weitere feine Abstufungen der Rosatöne, werden auch die damit verbundenen Bedeutungen detailreicher. So stehen pinke Rosen aufgrund ihrer knalligen Farbe für Romantik und Verspieltheit, wirken modern und intensiv. Pfirsichfarbene Rosen strahlen Wärme, Sympathie und Geborgenheit aus. Dabei wirken sie gleichzeitig genügsam und zurückhaltend. Eine Rose in Zartrosa signalisiert neben Jugend, Verliebtheit und Schönheit auch Respekt.

Anlässe zum Verschenken von rosa Rosen

Rosa Rosen eignen sich als perfektes Geschenk am Anfang einer Beziehung. Da sie auch die Jugend verkörpert, ist eine junge Frau der ideale Empfänger. Jedoch kann sie die richtige Wahl für jede Altersklasse sein, da man in jedem Alter eine neue, leidenschaftliche Liebe erleben kann. Rote Rosen würden zu Beginn einer Beziehung eventuell zu aufdringlich wirken, wohingegen rosa Rosen eher unschuldig, aber trotzdem sehr gefühlvoll wirken. Daher sind sie genauso passend, um die Zuneigung für die beste Freundin oder die Schwester zu zeigen.

Rosa Rosen Strauß

Die Kombination aus weißen und rosa Rosen ist sehr beliebt. Weiße Rosen symbolisieren Reinheit, Unschuld und ewige Treue. Auch stehen sie häufig für einen Neuanfang. Diese Eigenschaften passen perfekt zur Symbolik von rosa Rosen. Außerdem gibt es mittlerweile viele Rosenarten mit weiß-rosafarbenen Blättern – ein idealer Farbübergang mit herrlichem Kontrast.

Rosa Rosen Pflegetipps

Die Stiele von rosa Rosen sollten Sie immer sofort mit einem scharfen Messer schräg anschneiden. Da die Blumen Platz brauchen, wählen Sie am besten eine große Vase. Das Wasser sollten Sie alle drei Tage wechseln und es sollte immer circa 30 Grad warm sein. Wenn Blätter das Wasser berühren, schneiden Sie diese weg. Achten Sie zudem darauf, die Blumen keiner direkten Sonneneinstrahlung, direkter Heizungswärme oder Früchten auszusetzen. Vor allem nachts fühlen sich Rosen an einem kühlen Ort wohl.

Mein Konto
You are not logged in. Log in to make use of all the benefits. Or create an account now.
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
Menu
Suchen
Search suggestions
Keine Produkte gefunden...
Filter
Preis
Sortieren
Marken
Farbe
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »